Im Stadtteil soll es schöner werden! Dafür ruft ein Stadtteilbewohner zum Mitgestalten auf:

"Donnerstag den 2. Mai um 17:30 bis ca. 19:30 Uhr

An dem Tag sind alle interessierten Helfer zur Bushaltestelle in der Schillerstr. eingeladen.
Der kleine Platz davor ist mit Gras überwuchert und bietet sich wunderbar für ein Blumen- und Pflanzenbeet an.

Der aus der Initiative einer Stadtteilbewohnerin entstandene Tauschring „Zeit statt Geld“ im Fuldaer Stadtteil Ziehers-Süd hat bereits ihr zweites erfolgreiches Treffen hinter sich. Viele Bewohner und Bewohnerinnen haben sich zusammengefunden, um gemeinsam darüber zu reden, wie sie ihre Fähigkeiten tauschen können.

Nun hat das erste Treffen des Tauschrings stattgefunden. Gemeinsam mit den interessierten Bewohnern und Bewohnerinnen wurde besprochen, was Tauschring überhaupt bedeutet: Jeder kann etwas, das Anderen vielleicht weiterhilft. Und Andere wiederum können etwas, dass einem selbst weiterhilft. So kann beispielsweise Hilfe am Computer gegen das Gießen von Blumen eingetauscht werden. Doch es geht nicht nur ums Tauschen von Fähigkeiten, sondern auch darum, sich gegenseitig kennenzulernen.

Seit Anfang November steht die qualifizierte Integrationslotsin, aber auch die Stadtteilbewohnerin, Nafiye Uygua bei verschiedenen Alltagsfragen zur Verfügung:
montags von 15 bis 18 Uhr im Bewohner-Treff.

Intergationslotsen unterstützen die Menschen bei ihren alltäglichen Herausforderungen:

Plastik im Meer und im Alltag

FULDA. Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr ein.

Anschließend gibt es eine Diskussionsrunde zu „Tipps & Tricks: Weniger Plastik im Alltag“. Ehrenamtliche der Umwelt-AG Ziehers Süd stellen außerdem ihre Vorhaben vor: „Was kann man vor Ort gemeinsam tun?“.

Am 5. September 2018 wurde in Berlin der Deutsche Nachbarschaftspreis verliehen. Obwohl bekam diesmal das nominierte Sitzbank-Projekt an der Dr.-Kopp-Str. keinen Preis, hat es die meisten Stimmen bei der Online-Abstimmung in Hessen gesammelt.

Allen, die daran Anteil haben und die Stimme abgegeben haben, ein Herzlicher Dank!

Auftaktveranstaltung zum Vorgarten-Wettbewerb 2019

Das frisch eröffnete Bürgerzentrum Ziehers Süd veranstaltet bereits zum zweiten Mal den Vorgarten-Wettbewerb im Stadtteil Ostend/ Ziehers Süd und lädt alle Interessierten zu einer Auftaktveranstaltung am Mittwoch, den 27. März, um 16 Uhr ein. Sowohl langjährige Gärtner als auch neue Interessierte ohne Vorkenntnisse sowie verschiedene Stadtteileinrichtungen und Geschäfte können sich informieren, welche Flächen im Stadtteil warten, um gestaltet zu werden. Auch Besitzer bereits blühender Balkons oder Vorgärten  können sich beim Wettbewerb anmelden.

Nächste Termine

18Apr
Montag, 15 April 2019
10:00 - 17:00 Uhr
Ferienprogramm "Film & Play: Ziehers Süd dreht ab!"
19Apr
Montag, 15 April 2019
10:00 - 17:00 Uhr
Ferienprogramm "Film & Play: Ziehers Süd dreht ab!"
24Apr
Mittwoch, 24 April 2019
00:00 Uhr
Garten-Café