Der aus der Initiative einer Stadtteilbewohnerin entstandene Tauschring „Zeit statt Geld“ im Fuldaer Stadtteil Ziehers-Süd hat bereits ihr zweites erfolgreiches Treffen hinter sich. Viele Bewohner und Bewohnerinnen haben sich zusammengefunden, um gemeinsam darüber zu reden, wie sie ihre Fähigkeiten tauschen können.

Nun hat das erste Treffen des Tauschrings stattgefunden. Gemeinsam mit den interessierten Bewohnern und Bewohnerinnen wurde besprochen, was Tauschring überhaupt bedeutet: Jeder kann etwas, das Anderen vielleicht weiterhilft. Und Andere wiederum können etwas, dass einem selbst weiterhilft. So kann beispielsweise Hilfe am Computer gegen das Gießen von Blumen eingetauscht werden. Doch es geht nicht nur ums Tauschen von Fähigkeiten, sondern auch darum, sich gegenseitig kennenzulernen.

Eingeladen zum ersten Treffen im März waren auch die Leiterin des bereits bestehenden Talent-Tauschrings Fulda und mehrere Teilnehmer*innen von dort. Sie berichteten von ihren Erfahrungen und gaben Tipps, wie das Tauschen zu realisieren ist. Ein möglicher Austausch zwischen den Tauschringen und gemeinsame Aktionen sind vorstellbar.

p1080630

Eine Teilnehmerin betont, was ihr am wichtigsten ist: Man soll sich nicht nur gegenseitig helfen, sondern auch im Stadtteil näher zusammenwachsen. Auch Menschen, die sich sonst eher nicht treffen, sollen sich begegnen. Um ein schönes Miteinander zu erreichen möchte das Netzwerk monatliche Treffen wie z.B. Themennachmittage, Spiel- oder auch Bastelnachmittag sowie ein gemeinsames Frühstück veranstalten. Angedacht sind Tausch-Parties, wo beispielsweise Pflanzen, Bücher oder auch Kleider getauscht werden können. Beim Treffen wurden diese Ideen gut aufgenommen.

Der Wunsch für die Zukunft ist, dass sich viele Menschen mit ihren Fähigkeiten und Ideen einbringen, damit ein schönes Miteinander entsteht.

Wer sich für den Tauschring interessiert, ist herzlich eingeladen zum nächsten Treffen am Mittwoch, 08. Mai um 18.00 im Bürgerzentrum Ziehers-Süd (Dingelstedtstraße 10). Angefangen wird mit dem Hausrundgang und Informationen zum neuen Gebäude und vielen Angeboten und Gruppen, die im Bürgerzentrum bereits laufen.

Mehrere Informationen zum Tausch-Ring und Treffen unter Telefonnummer: 0661-1023291.

Unterstützt wird das Netzwerk Tauschring vom GWA-Projekt der Stadt Fulda, gefördert durch das Sozialbudget und das Hessische Ministerium für Soziales und Integration.

Nächste Termine

18Apr
Montag, 15 April 2019
10:00 - 17:00 Uhr
Ferienprogramm "Film & Play: Ziehers Süd dreht ab!"
19Apr
Montag, 15 April 2019
10:00 - 17:00 Uhr
Ferienprogramm "Film & Play: Ziehers Süd dreht ab!"
24Apr
Mittwoch, 24 April 2019
00:00 Uhr
Garten-Café