Liebe Bewohner(innen), liebe Kinder,

letztes Jahr hat die von den Bewohnern initiierte und vom Arbeitskreis "Kinder in Ostend" organisierte Putzaktion einen Erfolg gehabt. Daran haben 200 Helfer teilgenommen. Mehr Informationen zu der Putzaktion im Jahr 2015 finden Sie hier.

Auch dieses Jahr, am 18. März, wollen Bewohner und die Einrichtungen in Ostend und Ziehers Süd wieder dafür sorgen, dass der Müll auf den Straßen verschwindet.
Um 10 Uhr ist der Schulhof der Cuno-Raabe-Schule Treffpunkt, wo alle Engagierten und Hilfsbereiten Handschuhe und Müllsäcke bekommen und sich einer fleißigen Helfergruppe anschließen können.
Gemeinsamer Abschluss mit Helfer-Buffet ist um 12 Uhr im Vereinshaus Germania vorgesehen.

-> Poster zur Osterputzaktion in Ostend 2016 (PDF, 500 KB)


Die Osterputzaktion unterstützen folgende Einrichtungen und Unternehmen:

außerdem Wohnstadt, Vollkorn Backstube Herbert Regulski und mehrere Bewohner der Stadtteile Ostend und Ziehers Süd.

 

 

 

Am 28. Januar 2016 wurde der Bewohnertreff „Keller-Café“ eröffnet. Für alle die aus Ostend und Ziehers Süd kommen und sich schon lange einen Ort wünschen, an dem man sich gemütlich zum Kaffee trinken und Reden treffen kann, für die gibt es unser „Keller-Café“.
Der Treffpunkt des „Keller-Cafés“ der Bewohner in Ostend und Ziehers Süd befindet sich derzeit im Mensa-Raum (im Erdgeschoss, da es momentan bauliche Maßnahmen in Kellerräumen gibt) der Cuno-Raabe-Schule.
Wir freuen uns dabei über Ihre Anregungen, Wünsche und auf Ihre Mitwirkung im „Keller-Café“. Kommen Sie doch einfach mal in unserem „Keller-Café“ vorbei und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wo:
Mensa-Raum (Erdgeschoss) der Cuno-Raabe-Schule
Gallasiniring 3, 36043 Fulda

Wann:
Das „Keller-Café“ ist donnerstags und freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie hier .