maps-and-flags | Letenda Stadtteilbüro Ostend/Ziehers-Süd,  Gallasiniring 30

sozialestadt@fulda.de

+49 661 1023290 

Öffnungszeiten: Montags & Mittwochs 9:00 - 15:00 Uhr

 

Logozeile zuschnitt    Logo Ostendzieherssüd

Informationen

Stadtteilbüro im Gebäude vom Stadtteilcafé Ostend:
2. OG
Gallasiniring 30
36043 Fulda

Tel.: 0661 102 32 90

www.sozialestadt-fulda.de
E-Mail: sozialestadt@fulda.de

Montags, mittwochs und nach Vereinbarung gibt es im Stadtteilbüro Ostend/ Ziehers-Süd (Karte) eine offene Sprechstunde mit Informationen und Beratung rund um den Stadtteil, zu den Themen Familie, Nachbarschaft, Engagement, Ökonomie, Sanierung und bauliche Maßnahmen im Stadtteil (Verlinkung zu den Mitarbeiter).
Bei uns erwartet Sie auch die Möglichkeit zu einem netten Gespräch bei einer Tasse Kaffee.Ihr Stadtteilbüro lädt Sie dazu ein, sich über die Stadtteilentwicklung zu informieren.

STABOS Informationen

Der Stadtteilbeirat Ostend/ Ziehers Süd -kurz STABOS- ist ein, für alle Bewohnende offenes, Gremium der Bürgerbeteiligung im Prozess der sozialen Stadterneuerung im Rahmen des Bund-/ Länderprogramms „Die Soziale Stadt“ für das Erneuerungsgebiet (Planungsgebiet) in Fulda Ostend/ Ziehers Süd. 

Der Beirat dient dem gegenseitigen Informationsaustausch, der Meinungsbildung aller am Prozess Beteiligten und ist bei allen wichtigen Fragen und Entscheidungen anzuhören. Ziel des Stadtteilbeirates ist es, durch die Beteiligung der betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner deren Eigeninitiative zu fördern und die Identifikation mit dem Wohnumfeld zu stärken.

Treffen: Ca. ein Mal in 6 Wochen. Termine und Ort (im Regelfall Stadtteilbüro) werden bekannt gegeben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen teilzunehmen.
Bei Interesse oder sonstigen Anliegen können Sie sich hier melden:
Tel. 0661 102 3290
E-Mail: Christian.voelkel@fulda.de 

Nach der Initiative der Stadtteilbewohner und Mitglieder vom STABOS haben sich verschiedene Arbeitskreise gebildet, wo es an den konkreten Themen bzw. Bereichen gearbeitet wird und Vorschläge dazu für STABOS erarbeitet werden. Mittlerweile bestehen 3 Arbeitskreise: 1. AK Bürgerzentrum Ziehers Süd 2. AK Bürgerzentrum West 3. AK Wege verbinden: Wege für Fußgänger und Radfahrer Bei verschiedenen Treffen klang immer wieder an, dass für Fußgänger und Radfahrer nur bedingt Verbindungswege im Stadtteil bestehen und, oft nicht den Bedürfnissen der Bewohner gerecht werden. Bsp. Wege zur Schule und Kindergarten, Wege zum Einkaufen und zur Arbeit. Mal sind sie in einem schlechten Zustand, nicht barrierefrei, unterbrochen oder zugeparkt. Oft müssen nur Kleinigkeiten verändert oder teilweise neu gemacht werden, um die vorhandenen Wege sicherer und attraktiver zu machen.

Baustellenbesuch Gallasiniring 30

Das Gebäude Gallasiniring 30 wird im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms "Soziale Stadt" umgebaut. Dort entsteht ein neuer Begegnungsort für den Stadtteil.

Im April 2020 hat das Stadtteilbüro-Team die Baustelle besichtigt und sich erkundigt. Aufgrund der aktuellen Coronasituation konnten die Mitglieder des Stadtteilbeirats leider nicht dabei sein, dafür aber entstand das folgende Video:

 

Stadtteilspaziergang am 30.07.2021 - positive Resonanz

Bürgermeister besucht das Stadtteilcafé Ostend

A A A

Montags, mittwochs und nach Vereinbarung gibt es im Stadtteilbüro Ostend/ Ziehers-Süd eine offene Sprechstunde mit Informationen und Beratung rund um den Stadtteil, zu den Themen Familie, Nachbarschaft, Engagement, Ökonomie, Sanierung und bauliche Maßnahmen im Stadtteil.


Bei uns erwartet Sie auch die Möglichkeit zu einem netten Gespräch bei einer Tasse Kaffee.Ihr Stadtteilbüro lädt Sie dazu ein, sich über die Stadtteilentwicklung zu informieren.

Sprechzeiten:

Montags: 9:00 - 15:00 Uhr
Mittwochs: 9:00 - 15:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Stadtteilbüro im Gebäude vom Stadtteilcafé Ostend:
2. OG
Gallasiniring 30
36043 Fulda

Tel.: 0661 102 32 90

www.sozialestadt-fulda.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die große Müllsammelaktion im Ostend/Ziehers-Süd 2022

Müllsammelaktion 29.04.2022

Informationen zum Städtebauförderprogramm

GWA und Sozialer Zusammenhalt

 

 

Mit einem Klick auf das Bild können Sie sich die Broschüre herunterladen.