Logo für STadtteilcafe Logowettbewerb Iryna Böhm Zeichenfläche 1 Kopie 4                   logo sozialer zusammenhalt          

Abschlusspräsentation des Projekts „talentCAMPus: Film & Play in Ziehers Süd“

Das erste Ferienprogramm im neuen Bürgerzentrum Ziehers Süd durften über 30 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren aus dem Fuldaer Ostend/Ziehers Süd während der Osterferien erleben. Angeleitet von Sozialpädagogen u.a. des Teams Filmreflex, lernten die Kinder spielerisch den Umgang vor und hinter der Kamera, entwickelten dazu ihr eigenes Storyboard und drehten ihren ersten eigenen Film. In Kooperation mit dem Offenen Kanal Fulda konnten die Kids nicht nur hinter die Kulissen eines echten Filmstudios blicken, sondern selbst ihre eigene Talk-Show moderieren und aufnehmen.

Nachrichten von unserem Kooperationspartner - Hochschule Fulda:

"Die erste Phase des bürgerwissenschaftlichen Modellprojektes „BiQ – Brücke ins Quartier“ in Zusammenarbeit mit der Sozialen Stadt Fulda (Stadtteilbüro Ostend/ Ziehers Süd) konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Ziel des Vorhabens war die Analyse des haushaltsbezogenen Unterstützungsbedarfs älterer Menschen in schwierigen Lebenslagen.

Der aus der Initiative einer Stadtteilbewohnerin entstandene Tauschring „Zeit statt Geld“ im Fuldaer Stadtteil Ziehers-Süd hat bereits ihr zweites erfolgreiches Treffen hinter sich. Viele Bewohner und Bewohnerinnen haben sich zusammengefunden, um gemeinsam darüber zu reden, wie sie ihre Fähigkeiten tauschen können.

Nun hat das erste Treffen des Tauschrings stattgefunden. Gemeinsam mit den interessierten Bewohnern und Bewohnerinnen wurde besprochen, was Tauschring überhaupt bedeutet: Jeder kann etwas, das Anderen vielleicht weiterhilft. Und Andere wiederum können etwas, dass einem selbst weiterhilft. So kann beispielsweise Hilfe am Computer gegen das Gießen von Blumen eingetauscht werden. Doch es geht nicht nur ums Tauschen von Fähigkeiten, sondern auch darum, sich gegenseitig kennenzulernen.

Umwelt- und Bewohnerinitiative organisiert die Müll-Sammel-Aktion im Stadtteil Ziehers Süd und Ostend

Stadtteilbewohner halten ihren Stadtteil sauber  … nicht nur für den Osterhasen !!!

Auch bei unserer diesjährigen Müll-Sammel-Aktion am 30. April waren wieder viele Helfer aller Altersgruppen mit dabei, um ihre Straßen und vielen schönen Grünanlagen im Stadtteil aufzuräumen und auf Vordermann zu bringen. Wie es bei den Müll-Sammel-Aktionen ist, findet man manchmal Schätze. Diesmal wurde ein Skate Board in sehr gutem Zustand in den Büschen gefunden. Falls sich keiner Besitzer im Bürgerzentrum diesbezüglich meldet, wird es dem JugendClub Ostend überreicht.

Plastik im Meer und im Alltag

FULDA. Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr ein.

Anschließend gibt es eine Diskussionsrunde zu „Tipps & Tricks: Weniger Plastik im Alltag“. Ehrenamtliche der Umwelt-AG Ziehers Süd stellen außerdem ihre Vorhaben vor: „Was kann man vor Ort gemeinsam tun?“.

Im Stadtteil soll es schöner werden! Dafür ruft ein Stadtteilbewohner zum Mitgestalten auf:

"Donnerstag den 2. Mai um 17:30 bis ca. 19:30 Uhr

An dem Tag sind alle interessierten Helfer zur Bushaltestelle in der Schillerstr. eingeladen.
Der kleine Platz davor ist mit Gras überwuchert und bietet sich wunderbar für ein Blumen- und Pflanzenbeet an.

Nächste Termine

Keine Termine